JMT JugendMedienTage


Jugendmedientage

Ich bin beeindruckt.
Die Jugendlichen am Eingang haben STR-Flughafen-Aufkleber auf ihren Rucksäcken, im Foyer stehen lauter Apfelrechner und die Begrüßung wird nicht auf eine sondern gleich auf drei Projektionswände gebeamt.
Willkommen, wo das Geld zu Hause ist, bei den Jugendmedientage der Jugendpresse in der Hochschule der Medien in Stuttgart.
Es warten Workshops, Gruppengespräche und Exkursionen zu Journalismus, TV, Radio, Foto, undundund.
Ins Auge fällt das Motto „Wir in der Welt“.
Neben dem ganzen Sponsoring soll es hier auch um Globalisierung gehen.
Und so finden sich neben den Workshops zu Layoutbasics und Interviewtechniken auch Panels zu Zivilcourage, Heimatsehnsucht und Freiwilligendiensten im Ausland.
Die Jugendmedientage sind also irgendwas mit Medien plus Globalisierung.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.